Sie sind hier:

Wegweisungen

Wegweiser, jpg, 26.0 KB

Mittels einer exakten Wegweisung erzielen wir für Sie eine leichte und schnelle Führung von Verkehrsströmen.

Die Wegweisung muss so eindeutig sein, dass Fehlfahrten vermieden werden. Außerdem muss die Wegweisung leicht verständlich und schnell erfassbar sein. Sie muss auch den Anforderungen im internationalen Verkehr entsprechen und mit der Fahrbahnmarkierung im Einklang stehen. Die Wegweisung hat eine besondere Bedeutung für die Verkehrssicherheit; sie muss dem Verkehrsteilnehmer einen frühzeitigen Hinweis für seine zu treffende Fahrentscheidung geben, so dass verkehrsgefährdende Fahrmanöver, wie z.B. abrupte Fahrstreifenwechsel oder starkes Bremsen unterbleiben. Jeder Wegweiser wird kontinuierlich wiederholt, so dass durch frühzeitige Hinweise mögliche Staubildungen reduziert werden. Der sichere und flüssige Verkehrsablauf hat einen sehr positiven Effekt auf die Umwelt, denn der Immissionsausstoß wird verringert.

Wechselwegweisung GVZ/Bürgerweide

Die Wechselwegweisung GVZ/Bürgerweide soll den Verkehrsablauf im betrachteten Straßennetz überwachen und die Verkehrslage ermitteln.

Der Ziel- und Quellverkehr des GVZ soll in Abhängigkeit von der aktuellen Verkehrslage mit Hilfe der dynamischen Wechselwegweisung über Normal- oder Alternativrouten geführt werden. So kann der Zielverkehr des Veranstaltungskomplexes Bürgerweide in die P+R Anlage geführt werden, damit ein erhöhter Parksuchverkehr in der Bremer Innenstadt vermieden wird. Die Umleitungsmaßnahme soll bei Überlastungen und Störungen auf den Normalrouten eingeleitet werden, wenn es die Verkehrslage auf den Alternativrouten zulässt.