Sie sind hier:
  • Aktuelles

News, Fakten und Geschichte(n)

Bild von Zeitungen von Michael Bußmann Pixabay

Wir halten Sie auf dem Laufenden!
Daher veröffentlichen wir an dieser Stelle die Presse-mitteilungen zu unserem Leistungsportfolio und beantworten in den FAQs häufig gestellte Fragen rund um das Thema Straßenverkehr.
Darüber hinaus gewähren ASV-Mitarbeiter*innen in unserem Blog Einblicke ihn ihren Arbeitsalltag – lassen Sie sich von der Bandbreite der Aufgaben und spannenden Hintergrundgeschichten überraschen. Wer Lust auf eine kleine Bremische Zeitreise hat, kann diese mittels der ASV-Jahrbücher aus dem Zeitraum 1950 bis 1957 unternehmen.

Pressemitteilungen

Die derzeit lastbeschränkte Brücke Neue Semkenfahrt im Bremer Blockland

Ersatzneubau der Brücke über die Neue Semkenfahrt

Bremen, 15.12.2021
Um die momentan in Ihrer Tragfähigkeit eingeschränkte, im Jahr 1931 erbaute Brücke über die Neue Semkenfahrt im Bremer Blockland im vollen Umfang wiederherzustellen, ist eine Baumaßnahme seitens des Amts für Straßen und Verkehr (ASV) dringend notwendig. WEITER

Fernbusterminal: Beginn des dritten Bauabschnitts

Der symbolische

Bremen, 30. November 2021
In fußläufiger Entfernung zum Hauptbahnhof entsteht derzeit, als dreiteiliges architektonisch zusammenhängendes Ensemble mit einem Hotelneubau und Parkhaus, ein leistungsfähiger und moderner Fernbusterminal für Bremen. Nachdem die Planungen für den Neubau des Fernbusterminals und die Umgestaltungen der angrenzenden Straßenbereiche, insbesondere der Bürgermeister-Smidt-Straße, abgeschlossen sind, beginnt nun ab Ende November 2021 der Bau des Fernbusbahnhofs. WEITER

Umgestaltung des Zigarrenmacherplatzes

Vor dem Zigarrenmacherdenkmal steht ein Bauzaun

Bremen, 28. Oktober 2021
An der Ecke Buntentorsteinweg / Kirchweg in der Neustadt liegt zwischen den Verkehrsflächen eine circa 500 qm große Grünfläche. Diese beherbergt ein Kunstwerk aus Bronze mit fünf Zigarrenmachern und wird durch die Fahrbahn der Bruchstraße und daran anliegenden Pkw-Stellplätze in zwei Hälften getrennt. Insgesamt wirkt dieser Platz wenig einladend und bietet keine Möglichkeiten zum Aufenthalt. Nun erhöht ein gemeinsames Projekt von ASV und UBB die Aufenthaltsqualität WEITER

Umstellung der öffentlichen Beleuchtung auf LED

Bremen, 21.Oktober 2021
Bislang fand in Bremen auf Grundlage des Beleuchtungsvertrags die Umrüstung auf LED-Leuchtmittel sukzessive und kontinuierlich statt: War eine konventionelle Leuchte abgängig, wurde sie auf den neuesten Stand der Technik aufgerüstet. So konnte wirtschaftlich effektiv die restliche Lebensdauer von bereits angebrachten Leuchten genutzt werden. WEITER

Anwohnerparkzone Weser-Stadion

Ausnahmegenehmigungen für Anwohner laufen am 31. Juli aus. Anträge auf Verlängerung sollten jetzt gestellt werden.
Die Ausnahmegenehmigungen für das Parken in der Anwohnerzone um das Weser-Stadion verlieren am 31. Juli 2021 ihre Gültigkeit. Das Amt für Straßen und Verkehr bittet daher die nutzungsberechtigten Anwohner, ihre Ausnahmegenehmigungen zeitnah verlängern zu lassen oder neu zu beantragen.

WEITER

Fahrradroute Wallring – erster Bauabschnitt wird umgesetzt

Neustadt und Stephaniviertel bilden den Auftakt für die neue Radpremiumstrecke
Bremen, 3. Juni 2021
Die Implementierung von Premiumrouten ist ein wesentliches Instrument zur Förderung des Fahrradverkehrs. Das Projekt "Wallring" bildet dabei das Kernstück der geplanten Radpremiumrouten in der Bremer Innenstadt, dessen erste Baumaßnahmen nun ab Juli dieses Jahres umgesetzt werden.

WEITER

Mobile Kamera erfasst aktuellen Zustand des stadtbremischen Straßennetzes

Digitalisierung der Infrastruktur für das Amt für Straßen und Verkehr
Bremen, 19. Mai 2021
Ab Juni 2021 könnte den Bremer Bürger*innen ein eher ungewöhnliches Fahrzeug auffallen: der silber-orange Kleinbus eines Berliner Ingenieurbüros, ausgestattet mit aufwändiger Dachkonstruktion sowie speziellen Sensoren. Dieser fährt im Auftrag des Amtes für Straßen und Verkehr (ASV) für circa vier Monate durch sämtliche Straßen der Hansestadt.
WEITER