Sie sind hier:

Voraussetzungen für die Erteilung einer Parkberechtigung

Verkehrsschild Bewohnerparken

Ist in einem Gebiet das Bewohnerparken eingeführt, ergeben sich für die Erteilung der Sonderparkberechtigungen folgende Konditionen:

  • Wohnsitz in dem betreffenden Gebiet (polizeilich gemeldet)
  • kein privater Stellplatz vorhanden
  • KFZ ist auf den Antragsteller zugelassen bzw. wird nachweislich dauernd von ihm genutzt
  • es gibt nur eine Parkberechtigung pro Bewohner
  • Gewerbetreibende / Freiberufler haben die Möglichkeit, eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen

Kosten

Art Kosten
1 Jahr 30,00 €
2 Jahre 50,00 €
Besucherkarten (10 Tageskarten) 10,00 €
Wochenkarte 4,00 €
Jahresgenehmigung für Gewerbetreibende 88,50 €

Nachweise, die bei Antragstellung vorzulegen sind:

  • Meldebestätigung oder Personalausweis
  • Fahrzeugschein und ggf. Nutzungsbestätigung (bei Fremdfahrzeugen)
  • Gewerbeanmeldung etc.